Art-Nr: 11641 |

Mittelschwerer Bio-Leinenköper, natur

100 % Leinen kbA

mittelschwerer Bio Leinenköper natur
mittelschwerer Bio Leinenköper naturmittelschwerer Bio Leinenköper naturBio Baumwollnähgarn Scanfil GOTS 4825 flachsfarben

Mittelschwerer Bio-Leinenköper, natur

40,90€ pro lfm

zzgl. Versand
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Das  mittelschwere  naturbelassene Bio-Reinleinen in Köperbindung wurde nach dem Weben lediglich gewaschen. Die Bindung ist die gleiche wie bei einem Denim, also wie bei Jeans,  aber die Fadendichte ist geringer. Dadurch ist der Stoff weicher  und fällt fließend. Das relativ schwere Gewebe fällt schön,  ist blickdicht und hat einen wunderbaren Leinenglanz. Anders als bei Leinengewebe aus dickerem Garn üblich, wurde für diesen Stoff das hochwertige Langflachsgarn und nicht Werggarn verwendet. Der Stoff ist daher sehr langlebig und edel. Der Flachs wurde kontrolliert biologisch in Nordfrankreich, Belgien bzw. den Niederlanden angebaut (kbA) und anschließend in Ungarn zu Leinengarn versponnen. Gewebt wurde das Leinen in Österreich. Vom Flachs bis zum Stoff erfolgte die Herstellung gemäß GOTS (Global Organic Textile Standard). Das Leinengewebe ist wunderbar für Kleidung geeignet wie Röcke, Kleider, weit geschnittene Hosen, Blusen und Hemden, Westen und Jacken sowie vieles andere.  Es ist ratsam die Nähte zu verstärken. Hervorragend geeignet ist es auch für mittelalterliche Anwendungen. Auch Heimtextilien  lassen sich aus ihm wunderbar herstellen. Die Farbe auf dem Bild kann von der tatsächlichen Farbe des Stoffes abweichen!  Naturleinen bleicht in der Sonne aus. Stoff-Griffproben. Pflegehinweise
Passendes Bio-Baumwollnähgarn finden Sie hier.

 

Farbe

natur

Stoffbreite

151 cm

Stoffgewicht pro Fläche

296 g/qm

Zusammensetzung

100 % Leinen kbA

Resteinsprung

3% bis 5%

Vergriffen

Art.-Nr.: 11641. Kategorien: , .

Produktbeschreibung

Das  mittelschwere  naturbelassene Bio-Reinleinen in Köperbindung wurde nach dem Weben lediglich gewaschen. Die Bindung ist die gleiche wie bei einem Denim, also wie bei Jeans,  aber die Fadendichte ist geringer. Dadurch ist der Stoff weicher  und fällt fließend. Das relativ schwere Gewebe fällt schön,  ist blickdicht und hat einen wunderbaren Leinenglanz. Anders als bei Leinengewebe aus dickerem Garn üblich, wurde für diesen Stoff das hochwertige Langflachsgarn und nicht Werggarn verwendet. Der Stoff ist daher sehr langlebig und edel. Der Flachs wurde kontrolliert biologisch in Nordfrankreich, Belgien bzw. den Niederlanden angebaut (kbA) und anschließend in Ungarn zu Leinengarn versponnen. Gewebt wurde das Leinen in Österreich. Vom Flachs bis zum Stoff erfolgte die Herstellung gemäß GOTS (Global Organic Textile Standard). Das Leinengewebe ist wunderbar für Kleidung geeignet wie Röcke, Kleider, weit geschnittene Hosen, Blusen und Hemden, Westen und Jacken sowie vieles andere.  Es ist ratsam die Nähte zu verstärken. Hervorragend geeignet ist es auch für mittelalterliche Anwendungen. Auch Heimtextilien  lassen sich aus ihm wunderbar herstellen. Die Farbe auf dem Bild kann von der tatsächlichen Farbe des Stoffes abweichen!  Naturleinen bleicht in der Sonne aus. Stoff-Griffproben. Pflegehinweise
Passendes Bio-Baumwollnähgarn finden Sie hier.

 

Zusätzliche Informationen

Farbe

natur

Stoffbreite

151 cm

Stoffgewicht pro Fläche

296 g/qm

Zusammensetzung

100 % Leinen kbA

Resteinsprung

3% bis 5%